Programm
der Landschaftsbautagung am 14. Juni 2019

"Entwicklungen im Zeichen des Klimawandels"

Mit dem Leitthema „Entwicklungen im Zeichen des Klimawandels“ greift die 16. Landschaftsbautagung am 14. Juni ein Thema auf, welches gerade in der heutigen Zeit sowohl im GaLaBau als auch in der Landschaftsarchitektur eine essenzielle Rolle spielt.

Einen Überblick aller relevanten Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch in unserem aktuellen Flyer:

lbt_flyer_2019.pdf

Begrüßung & Vorstellung

08:45 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer / - innen

09:00 Uhr:

Eröffnung

Grußwort

Forschung & Lehre

09:15 Uhr

Neuerungen an der Fakultät Landschaftsarchitektur

09:30 Uhr

Prämierung herausragender Bachelorarbeiten durch den VGL Bayern

Vorstellung der Arbeiten durch die Verfasser

10:00 Uhr

Kaffeepause im Foyer – „Markt der Möglichkeiten“

10:30 Uhr

Grüne Infrastruktur:

Stationen und Dimensionen eines Konzeptes

11:15 Uhr

Fassadengebundene Wandbegrünungen -

Potentiale und Herausforderungen aus Sicht der Pflanzenverwendung

12:15 Uhr

Mittagspause mit Essen am Stammgebäude

13:30 Uhr

Klimaangepasste, lebendige Städte durch integriertes Regenwassermanagement

14:30 Uhr

Klima und Baum -

Stadtbäume im Leistungsvergleich

15:45 Uhr

Kaffee - und Kuchenpause im Foyer – „Markt der Möglichkeiten“

16:15 Uhr

Grünflächenmanagement im Wandel -

neue Bedingungen und Herausforderungen

17:15 Uhr

Abschluss

Im Anschluss

Gemütlicher Ausklang im "Braustüberl" mit Ehemaligentreffen

Markt der Möglichkeiten

Der Markt der Möglichkeiten auf der Landschaftsbautagung gibt Studierenden und Unternehmen mit ihren jeweiligen Vertretern die Chance, sich im Rahmen der Landschaftsbautagung kennen zu lernen.

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, dass Sie am Markt der Möglichkeiten teilnehmen möchten und wir werden entsprechend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Anmeldung
zur Landschaftsbautagung 2019

"Grün in die Stadt - Entwicklungen im Zeichen des Klimawandels"

Das ist das Thema der Landschaftsbautagung 2019. Die Zielgruppe der Tagung ist Fachpublikum aus der Branche des Garten- und Landschaftsbaus, Unternehmer und Landschaftsarchitekten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Folgen Sie dem unten stehenden Button und melden Sie sich direkt zu unserer diesjährigen Tagung an.